6. Symposium der Klinik für Plastische und Handchirurgie und Brandverletztenzentrum

15. Juni 2018 • Halle/Saale

Organisatorisches

Grußwort

Univ. Prof. Dr. med. Frank Siemers
PD Dr. med. Susanne Rein

Sehr geehrte Teilnehmerinnen,
sehr geehrte Teilnehmer,

zu unserem 6. Symposium, mit welchem wir das 20-jährige Jubiläum des Schwerbrandverletztenzentrums in Halle (Saale) begehen wollen,
laden wir Sie herzlich ein.

Zuerst geben wir einen Überblick von der Gründung bis zum heutigen Standard des Brandverletztenzentrums am Berufsgenossenschaftlichen Klinikum Bergmannstrost. Im Mittelpunkt des zweiten Teils der Veranstaltung stehen Aspekte der Akutbehandlung. Da die Therapie von schwerstbrandverletzten Patienten eine interdisziplinäre Herangehensweise bedingt, werden anschließend Beiträge zu speziellen Schwerpunkten aus dem pflegerischen Bereich, zu hygienischen Richtlinien sowie zu sekundär rekonstruktiven und rehabilitativen Maßnahmen folgen.

Natürlich wird es nach jedem Vortrag die Möglichkeit geben, Erfahrungen und Fragen entsprechend der Thematik zu diskutieren.

Einem regen, fachlichen Austausch mit Ihnen sehen entgegen

Ihr/ Ihre

Univ. Prof. Dr. med. Frank Siemers
PD Dr. med. Susanne Rein, MBA